Masterplan Region Südost­steiermark

Übergabe des fertigen Masterplans: DI Wolfgang Voglauer (IKW), Eva Mayer BA (IKW), Thomas Wimmer MSc (SBR-net), Dr. Ernst Olav Ruhle (SBR-net), HR Dr. Gerd Kratzer (Breitbandkoordination Land Steiermark), Mag. Dr. Beatrix Lenz (RM SO-Stmk.), Andreas Schuster BA MA (RM SO-Stmk.)

Erstellung eines „Masterplans Breitbandausbau für die Region Südoststeiermark“

Zeitnahe zu gegenständlicher Vergabe erfolgten auch Vergaben von Breitbandmasterplänen durch die benachbarten Regionen Steirischer Zentralraum, Südweststeiermark und Oststeiermark und es nahm die sbidi(Steirische Breitband- und Digitalinfrastukturgesellschaft mbH) ihre Tätigkeit auf. Die besondere Herausforderung war einerseits die aktive Einbindung der sbidi unter Berücksichtigung der erst zu erarbeitenden Anforderungen sowie die Koordination mit den Nachbarregionen.

Auftraggeber

Regionalmanagement Südoststeiermark
Steirisches Vulkanland GmbH
8490 Bad Radkersburg, Grazertorplatz 3

Projektlaufzeit

Dezember 2018 bis Februar 2020

Aufgabenstellung

Erstellung eines Breitbandmasterplans für die gesamte Region Südoststeiermark bestehend aus 26 Gemeinden

Leistung

  • Erfassen von Bestandsinfrastruktur und Ausbauplänen, Abstimmung mit lokalen Stakeholdern und Versorgern, Einarbeitung der Ergebnisse ins Programmpaket RIMO
  • Erstellung einer Grobplanung für eine flächendeckendes Glasfasernetz im Programmpaket RIMO für insgesamt 33.858 Objekte
  • Erstellen der Ausbaustrategie und Abstimmung mit den betroffenen Gemeinden
  • Projektmanagement